Die Maske des Zorro (1998)

Alejandro Murrieta verdingt sich als Dieb mehr schlecht als recht, bis er auf Don Diego de la Vega trifft. Dieser ist vom Gedanken an Rache besessen, denn er wurde Opfer einer Intrige des Gouverneurs Montero, in deren Folge er seine Frau verlor. Don Diego, besser bekannt als Maskenmann Zorro, musste mit ansehen, wie der Gouverneur seine Tochter Elena entführte. Mit der Flucht aus dem Gefängnis hat Don Diego jetzt nur noch ein Ziel vor Augen.

Regie Martin Campbell

Die Maske des Zorro