The Big Sick (2017)

Kumail hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und träumt von einer Karriere als Comedian. Bei seinen Auftritten bekommt er Lacher für selbstironische Gags auf seine pakistanische Herkunft. Erfolgreicher als auf der Bühne ist der charmante Kumail im Smalltalk nach der Show: Mit seinem Wortwitz schafft er es, die Zuschauerin Emily auf einen Drink einzuladen. Aus einem One-Night-Stand entwickelt sich eine Affäre, die beiden eigentlich nicht in ihre Lebensplanung passt. Emily will sich auf ihren Abschluss in Psychologie konzentrieren und Kumail kann seiner traditionsbewussten Familie schwerlich eine Freundin präsentieren, die nicht aus der alten Heimat stammt. Dennoch entwickeln beide tiefe Gefühle füreinander. Nachdem Emily aber dahinterkommt, dass Kumail ihre glückliche Beziehung zu Hause verheimlicht und sich weiterhin mit pakistanischen Kandidatinnen für eine arrangierte Ehe trifft, macht sie entrüstet Schluss. Das ist jedoch nicht das Ende ihrer Geschichte, denn Kumail ist sofort da, als Emily mit einer lebensgefährlichen Erkrankung ins Krankenhaus eingeliefert wird. Während sie im Koma liegt, lernt er ihre Eltern Beth und Terry kennen. Zusammen stehen sie schwere Stunden durch und lernen sich kennen. Kumail weiß aber, dass er vor einer schmerzhaften Entscheidung steht, sobald Emily wieder aufwacht.

Regie Michael Showalter

The Big Sick